Suche

Teilnahmebedingungen

Anmeldung

Die Anmeldung gilt als verbindlich, wenn sie uns schriftlich (per Post, Fax oder E-Mail) vorliegt. Telefonische Anmeldungen müssen daher schriftlich und spätestens 3 Tage nach der mündlichen Anmeldung nachgereicht werden.

Bestätigung

Sie erhalten eine Bestätigung Ihrer Anmeldung, eine Rechnung, eine Hotelliste und eine Wegbeschreibung. Der Kursvertrag kommt durch unsere Bestätigung Ihrer Anmeldung zustande. Bei kurzfristiger Absage des Kurses aus wichtigem Grund durch den Veranstalter besteht kein Anspruch auf eventuell angefallene Kosten beim Kursteilnehmer. Etwaige Termin- und Themenänderungen behält sich der Veranstalter vor.

Kursgebühren

  1. Die Kursgebühren sind Festpreise und gelten pro Teilnehmer. Sie müssen im Voraus unter Angabe des Teilnehmernamens und der Rechnungsnummer überwiesen werden. Die Preise verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.
  2. Die Gebühren schließen die Pausenverpflegung, ein Mittagessen bei ganztägiger Unterrichtsdauer und die Kursunterlagen ein. Die Unterlagen werden den Teilnehmern am Veranstaltungsort ausgehändigt. Reise- und Hotelkosten sind im Preis nicht enthalten.
  3. Preise für individuelle Schulungen werden auf Anfrage angeboten.
  4. Mit dem Erscheinen eines neuen Katalogs verlieren alle vorher genannten Preise ihre Gültigkeit.

Kursunterlagen

Die Teilnehmer erhalten ausführliche Kursunterlagen, die durch das Copyright der Hersteller geschützt sind. Vervielfältigungen und Nachdrucke sind nur mit ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung der Hersteller gestattet.

Stornierung

  1. Stornierungen sind grundsätzlich schriftlich (per Post, Fax oder E-Mail) einzureichen.
  2. Bei einer Stornierung bis zu einem Monat vor dem Kursbeginn entstehen keine zusätzlichen Kosten.
  3. Bei einer Stornierung bis spätestens 10 Tage vor Kursbeginn wird die halbe Kursgebühr berechnet.
  4. Bei späterer Absage oder bei Nichterscheinen wird die gesamte Kursgebühr fällig. Die Kursunterlagen werden Ihnen nach Ausgleich der Rechnung zugeschickt.

Die Semcon Communication GmbH behält sich vor:

  1. Kurse mit weniger als 3 Teilnehmern kurzfristig abzusagen.
  2. Kurstermine abzusagen, wenn die Dozentin bzw. der Dozent verhindert ist.
  3. Termine nur bei dringender Notwendigkeit zu ändern. In diesen Fällen werden die Teilnehmer umgehend informiert. Der Veranstalter schlägt nach Möglichkeit einen Ersatztermin vor. Sollte Ihnen der neue Termin nicht zusagen, werden bereits gezahlte Kursgebühren erstattet. Weitergehende Ansprüche werden nicht anerkannt.

Sonstiges

  1. Die Teilnahme an einem Kurs wird durch ein Zertifikat mit den Inhalten des Kurses bestätigt.
  2. Die Semcon Communication GmbH haftet nicht für Schäden, die durch Unfälle in den Schulungsräumen, durch Verlust oder Diebstahl, insbesondere von Garderobe oder Wertgegenständen, entstehen; es sei denn, dass der Schaden auf grob fahrlässiger oder vorsätzlicher Vertragsverletzung ihrer gesetzlichen Vertreter oder ihrer Erfüllungsgehilfen beruht.
  3. Die Teilnehmer haften für Schäden, die durch widerrechtliches Kopieren von Softwareprodukten entstehen.
  4. Änderungen und Ergänzungen des Vertrags zwischen dem Auftraggeber und der Semcon Communication GmbH - insbesondere Individualabsprachen - sind nur wirksam, wenn sie schriftlich bestätigt werden. Mündliche Zusagen oder Vereinbarungen über die Entbehrlichkeit der Schriftform sind unwirksam.
  5. Gerichtsstand ist München.

Semcon Communication GmbH
Rückertstraße 5
80336 München
Fon 089 46224611
Fax 089 46224612

  

 

Home | Impressum | Kontakt

© 2013 Semcon AB